Aufenthaltskosten Isaan Homestay
 
1 Person - 1000 THB/ Nacht all inclusive, Fan Aircon
2 Personen - 1500 THB/ Nacht all inclusive, Fan Aircon
für 3. Person einfaches Gästezimmer - 600 THB/ Nacht all inclusive, nur Fan
Kinder, Essenspauschale - 400 THB/ Nacht/Kind
 
All inclusive:
  • Gästezimmer (8-tung, nur ein grosses Bett!!)
  • Nutzung des ganzen Hauses und Gartens (Ban Ruen Thai, Tham Na Pha),
  • WC/Dusche,
  • Frühstück-Mittagessen-Abendessen
  • Früchte, Trinkwasser, Tees, Kaffee
  • Wäsche, Bettwäsche,
  • Aircondition (AC), Running Maschine, Fahrräder,
  • WIFI, Fernseher, Office zum Arbeiten, Reinigung
Transporte
  • Udon Thani (Airport, Central Bus Station) > Isaan-Homestay   - 1300 THB
  • Non Sa-at > Isaan-Homestay - 300 THB
  • Kumphawapi > Isaan Homestay - 400 THB
  • Khon Kaen Airport/ Busterminal – Isaan-Homestay - 1500 THB
Ausflüge
  • Transportkosten bei Ausflügen werden im Voraus abgesprochen
  • Transporte mit unserem Auto kosten generell 10 THB/ km (Benzin inklusive)
  • Tagespauschale Reiseleitung/ Chauffeur – 3000 THB  
  • Restaurantbesuche (ausser im Dorf) sind in unserer Pauschale nicht inbegriffen
  • Eintritte in Museen, Zoo, National Parks sind in unserer Pauschale nicht inbegriffen
 
Massagen Nicha
  • Klassische Thai-Massage, ganzer Körper, 2 Stunden – 500 THB
  • Fuss-Massage, 1 Stunde – 200 THB
  • Kopf & Schulter-Massage, 1 Stunde – 300 THB
  • Öl-Massage, ganzer Körper, 1 Stunde – 300 THB
  • Öl-Massage, ganzer Körper, 2 Stunden – 500 THB
Kurse
Massagekurse >> HIER
Improvisation >>  HIER

Alle Dienstleistungen bitte cash bezahlen, Danke
 
Anfrage, Anmeldung, Reservation
Auch wir reisen ab und zu gerne, deshalb ist es unbedingt notwendig, Termine mit uns abzuklären.
Benutzen Sie bitte für einen Erstkontakt das folgende Formular:
Isaan-Homestay Preise & Anmeldung
Mit unserer Antwort innert 24 Stunden senden wir Ihnen alle unseren Kontaktdaten.

Kurzfristig angemeldete oder unerwartete Besucher können wir möglicherweise nicht beherbergen!
 
Für längere Aufenthalte sowie Kurse bitten wir um eine Vorauszahlung/ Banküberweisung (1/3 der Gesamtkosten, nach Absprache).
 
Aufgrund der sprachlichen und verkehrstechnischen Begebenheiten werden Besucher bei uns in das Familienleben aufgenommen, mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Respekt wahren wir aber die Privatsphären aller hier Wohnenden.
Selbstverständlich dürfen Sie bei uns auch mal kochen, Blumen wässern, Geschirr abwaschen…………
Unser Haus ist ein offenes „Haus des Herzens“, wir versuchen mit viel Achtsamkeit und Respekt miteinander umzugehen, kulturelle und sprachliche Missverständnisse versuchen wir behutsam im Dialog zu lösen. Mit Humor geht alles leichter. In diesem Sinne freuen wir uns auf Ihren Besuch, den Austausch und die gemeinsamen Erlebnisse!
 
Herzlichst
Nicha Reinhard-Munguanban, Ihre Gastgeberin
phone Thai EN +66 87 129 6852
phone DE EN FR +66 81 756 5008
 
Informationen
 
Unser Haus ist Alkohol– und Rauchfrei, selbstverständlich dürfen unsere Gäste draussen rauchen und sich auf eigene Kosten betrinken. In den Dorfläden kann man Thai-Bier und Thai-Whisky kaufen, ebenso Rauch (Thai– und internationale/amerikanische Zigaretten)………
 
Geld
Die thailändische Währung ist der Baht (THB), die Wechselkurse sind schwankend, im Februar 2019:
  • 31 THB für einen Schweizer Franken
  • 35.5 THB für einen Euro
  • 31 THB für einen US-Dollar
Wechseln kann man am Flughafen, besser aber in einer Bank in Udon Thani. Unter keinen Umständen THB in Europa wechseln, die Kurse sind da sehr schlecht (kann man mit Währungsrechnern nachprüfen!).   
 
Cash oder Plastik
Die Thais wollen Baht sehen – wir auch smiley - , mit Kreditkarten zahlen kann man in grossen Städten, besseren Restaurants, Marken-Shops, in Shopping-Zentren……….
 
Es gibt 1000er, 500er, 100er, 50er und 20er-Scheine, beim Wechseln sollten Sie einen Anteil 100/50/20er Scheine verlangen, einen Tuk-Tuk-Fahrer mit einem 1000er bezahlen zu wollen dürfte nicht gelingen……..
 
Reisechecks, Plastik oder Cash aus Europa
Reisechecks sind die komplizierteste Wechselvariante: Relativ hohe Kosten und ein gewisser Nerv-Faktor beim Umtausch (Pass, Unterschrift, Gebühren, manchmal schlechtere Wechselkurse – eine Art versteckte zweite Gebühr) wiegen den Sicherheitsfaktor nicht auf, die Schecks bei Verlust oder Diebstahl ersetzt zu bekommen.
 
Mit den meisten Bankkarten kann an den ATM-Automaten Baht abgehoben werden. Leider haben die thailändischen Banken (also die Aufsteller der Geldautomaten) eine Gebühr von 150 Baht (gut 4 SFR /3 Euro) eingeführt, was selbst bei einer Abhebung von 10.000 Baht satte 1,5% sind!
 
Viele nehmen Cash in ihrer Landeswährung mit, was am einfachsten zu wechseln ist, obwohl auch da die Banken den Pass sehen und kopieren wollen.
 
Am einfachsten ist Cash beim Money-Changer an den Touristenorten wie Bangkok, Pattaya, Phuket usw. zu wechseln……….nur haben wir die in Udon Thani leider (noch) nicht.
 
Thailand ist gerade in unserer Region sehr Diebstahlsicher. Unsere Gäste können Cash immer bei uns im Tresor lagern (350 kg schwer, nicht knack- oder ab transportierbar!).
 
Eine Kombination aus Cash und Plastik ist wahrscheinlich am sinnvollsten. Unbedingt vor der Reise abklären, ob mit der Plastikkarte in Thailand Geld gezogen werden kann….und wo.
 
Pass und Reisedokumente
Wir empfehlen Ihnen, grundsätzlich alle wichtigen Reisedokumente
  • einzuscannen und auf einem USB Stick mitzuführt
  • von allen wichtigen Reisedokumenten 2-3 Kopien, vom Pass eine Farbkopie (inkl. Visaseite) mit zu führen (in unserem Office ist Scannen und Drucken möglich)
  • Sind Sie in Thailand unterwegs, müssen Sie der Pass immer auf sich tragen, bei Polizeikontrollen wollen sie das Original sehen
 
Reisehinweise
  • EDA Schweiz: HIER
  • Auswärtiges Amt Deutschland: HIER
  • BMEIA Österreich: HIER
  • Government UK: HIER
  • US Government: HIER